Studentische Interessenvertretung

Ich habe den SPO-Wechsel beantragt und möchte mich für Prüfungen anmelden. Der SPO-Wechsel ist im System aber noch nicht durchgeführt. Was muss ich beachten?

Prüfungen können wie bisher angemeldet werden. Die Prüfungsanmeldungen werden beim Wechsel voraussichtlich übertragen. Um Probleme durch den SPO-Wechsel zu vermeiden, ist es empfehlenswert, sich beim Institut ein paar Tage vor der Prüfung zu versichern, dass man dort für die Prüfung angemeldet ist und einen Sitzplatz zugeteilt bekommen hat. Falls man sich nach Antragstellung des SPO-Wechsels und noch bevor der Wechsel im System erfolgt ist für die Prüfungen PE-B (Produktentstehung – Fertigungs- und Werkstofftechnik bzw. Bauteildimensionierung) oder Wellenphänomene in der Physik bzw. Wellen- und Quantenphysik anmelden möchte, muss man beachten, dass die Vorlesungen und Prüfungen gemäß neuer SPO umstrukturiert wurden. Man muss sich dann in beiden Fällen für die Prüfung gemäß neuer SPO anmelden. Diese Information erhält man auch noch einmal durch eine Bescheinigung des Prüfungsausschusses, in dem der SPO-Wechsel bei Erfüllung der Voraussetzungen zugesichert wird. Bei weiteren Fragen zur Prüfungsanmeldung kannst du dich gerne an den studentischen Vertreter im Prüfungsausschuss (pa [punkt] machatfs-fmc [punkt] kit [punkt] edu) wenden.

Kategorie: SPO-Wechsel - Studium MACH