Studentische Interessenvertretung

Wie funktioniert das mit den Überfachlichen Qualifikationen? [SPO 2015]

Im Fach „Überfachliche Qualifikationen“ (siehe Modulhandbuch; Struktur Fach <-> Modul siehe Bachelor-Leitfaden unter der Überschrift "Der Bachelor") musst du 6 LP erbringen.

Hierzu stehen dir 3 Module zur Wahl:
- Industriebetriebswirtschaftslehre (im WS),
- Ethik und Stoffkreisläufe (erst ab SS 2017 möglich!)
- Überfachliche Qualifikationen (leider tritt hier bisher zweimal dieselbe Benennung auf, was das Ganze noch schwerer verständlich für dich macht als so schon…)

 

Jedes dieser 3 Module ist auf 3 LP festgelegt, d.h. du musst 2 dieser 3 Module absolvieren, um das Fach zu bestehen. Welche du machst, kannst du frei auswählen, bei allen gehen keine Noten in deinen Schnitt ein (sogenannte Studienleistungen), selbst wenn du Noten erhalten solltest (bspw. in Sprachkursen der Fall). Falls du Noten erhältst, werden diese am Ende trotzdem ggf. in deinem Zeugnis auftauchen.
Wenn du Industriebetriebswirtschaftslehre und/oder Ethik und Stoffkreisläufe machen solltest, gehst du einfach zu den jeweiligen Veranstaltungen und schreibst am Ende eine Klausur (Anmeldung erfolgt online). Wenn du diese bestehst, erhältst du die 3 LP. Wenn du das Modul „Überfachliche Qualifikationen“ machen möchtest, musst du in Summe mindestens 3 LP aus dem nicht-technischen Bereich erwerben. Dazu bietet sich die Möglichkeit, Sprachkurse, HoC- oder ZAK-Kurse zu machen. Wenn du einen Sprachkurs mit 2 LP machst, musst du logischerweise noch einen weiteren LP erbringen, also bspw. einen weiteren Sprachkurs machen. Es ist auch möglich, am Ende 4 LP einzubringen (Sprachkurse haben immer mind. 2 LP).


Also noch mal die 3 Varianten, die du machen kannst, im Überblick:
a) Industriebetriebswirtschaftslehre + Ethik und Stoffkreisläufe: ersteres in einem WS deiner Wahl besuchen, zweiteres ab dem SS 2017 in einem SS deiner Wahl besuchen und jeweils anschließend die Prüfungen schreiben und bestehen => 6 LP erreicht und das Fach Überfachliche Qualifikationen bestanden
b) Industriebetriebswirtschaftslehre + Modul Überfachliche Qualifikationen: ersteres siehe a), zweiteres: in Summe mind. 3 LP erreichen durch Sprach-, HoC- oder ZAK-Kurse => 6 LP erreicht und das Fach Überfachliche Qualifikationen bestanden
c) Ethik und Stoffkreisläufe + Modul Überfachliche Qualifikationen: ersteres siehe a), zweiteres: siehe b) => 6 LP erreicht und das Fach Überfachliche Qualifikationen bestanden

Kategorie: Bachelor - Studium CIW/BIW