Studentische Interessenvertretung
 

Unfortunately, we cannot provide all of our content in English. If the selected content is not available in English, you will automatically be redirected to the German page.

Allgemeines zum Studium

Hier findest du viele Informationen, die dir während deinem Studium helfen können.

Auslandsaufenthalte

Viele Studenten gehen während ihrem Studium ins Ausland. Das ist eine tolle Gelegenheit eine fremde Sprache und Kultur kennenzulernen.

Alle Möglichkeiten ins Ausland zu gehen zu beschreiben, ist fast unmöglich. Es gibt mindestens so viele Varianten wie Studenten schon im Ausland waren. Deshalb haben wir hier die wichtigsten Informationen und Adressen zusammengefasst.

  • Strukturierte Programme:

    Die Universität und einige Institute bieten geregelte Auslandsprogramme an. In der Regel musst du dich dafür bewerben. Wenn du nach dem Auswahlverfahren angenommen wirst, findet dein Auslandsaufenthalt nach einem vorher festgelegten Plan statt.

    Die wichtigsten Programme für Maschinenbauer sindFrankreich-Programme:


  • Individuelle Mobilität:

    In diese Kategorie fällt der Großteil aller Auslandsaufenthalte. Du kannst deinen Auslandsaufenthalt nahezu ohne Einschränkungen individuell gestalten. Dennoch gibt es einige Rahmenprogramme, die dir deinen Auslandsaufenthalt vereinfachen oder bezahlbar machen.

    Wichtige Programme sind hier zum Beispiel ERASMUS (innerhalb Europas) oder das Baden-Württemberg-Programm (nach Übersee).

    Weiterhin gibt es noch einige Direktkooperationen zwischen dem KIT und Partnerhochschulen weltweit.

  • Praktika im Ausland:

    Neben einem Studium im Ausland hast du auch die Möglichkeit ein Praktikum im Ausland zu absolvieren. Auch hier gibt es die Möglichkeit vorhandene Programme zu nutzen.

Finanzierung

Neben den Programmen, bei denen die Finanzierung integriert ist, gibt es die Möglichkeit sich insbesondere durch Stipendien selbst zu finanzieren. Es sind die Portale des DAAD und mystipendium zu empfehlen. Auch Auslandsbafög sollte hierbei in Betracht gezogen werden - denn auch wenn man kein Bafög im Inland erhält, bestehen gewisse Chancen Auslandsbafög zu bekommen. Die Internetseite des IStO listet verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung mit genauerer Beschreibung des Bewerbungsablaufs auf.

Wichtige Links

Sportangebot

Das KIT bietet ein sehr breites Sportangebot. Dabei handelt es sich nicht nur um Wettkampfmannschaften, denen man beitreten kann, sondern insbesondere auch um Anfänger-Kursen bekannter und exotischer Sportarten, denen jeder beitreten kann. Die Anmeldung erfolgt i.d.R. eine Woche vor Vorlesungsbeginn des jeweiligen Semesters und wird rechtzeitig auf der Seite des Sportinstituts bekanntgegeben. Die Kosten für einen Sportkurs sind vergleichsweise niedrig (10€ Sockelbeitrag + 10-20€ pro Sportkurs), können jedoch bei bestimmten Sportarten darüber hinaus abweichen. Ein Blick in die Liste der angebotenen Sportkurse lohnt sich!

Achtung:
Viele Sportkurse sind innerhalb weniger Sekunden ausgebucht, sodass man mit der Anmeldung ab der Freischaltung sehr schnell sein muss!

Sprachkurse

Studierende am KIT haben die Möglichkeit interessante Sprachkurse zu belegen. Dazu zählen arabisch, chinesisch, englisch, französisch, italienisch, japanisch, latein, niederländisch, polnisch, portugiesisch, russisch, schwedisch, spanisch und türkisch. Dabei kann ein Sprachkurs pro Semester kostenlos belegt werden, für jeden weiteren Kurs belaufen sich die Kosten auf etwa 90€ (2SWS). Das Angebot der Sprachkurse findet sich auf der Seite des Sprachenzentrums. Die Anmeldung erfolgt i.d.R. eine Woche vor Vorlesungsbeginn des jeweiligen Semesters und wird rechtzeitig auf der Anmeldeseite des Sprachenzentrums bekanntgegeben. Die Kurse werden im Anschluss unter allen Interessenten verlost.

Lernräume

Übersicht über einige Lernräume findest du hier.